Ehescheidungen

 

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Ehe durch Scheidung endet, lag im Jahr 2010 bei 43,0%! Einen Schlussstrich zu ziehen bedarf neben der emotionalen Loslösung auch einer oftmals hoch komplexen materiellen Auseinandersetzung über gemeinsames Vermögen und/oder Verbindlichkeiten. Oft müssen zudem verbindliche Regelungen über Obsorge, Unterhalt und Besuchsrecht für gemeinsame Kinder getroffen werden. Ein billiger Ausgleich aller betroffenen Interessen ist das anzustrebende Ziel, verletzter Stolz und emotionale Überladung auf beiden Seiten gilt es zu überwinden.

Oft ist die Kommunikationsbasis zwischen den Eheleuten zumindest noch dafür ausreichend, eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten. So erfolgten 2010 in Österreich rund 90% der Ehescheidungen gütlich. Wir helfen Ihnen, hierbei Ihre Interessen bestmöglichst zu wahren und im Falle einer streitigen Auseinandersetzung Ihre Ansprüche durchzusetzen.