Insolvenzrecht

Unglückliche unternehmerische Entscheidungen, Forderungsausfälle, Wirtschaftskrise, leere Auftragsbücher, falsche Freunde und persönliche Notsituationen – ehe es man sich´s versieht, schlittern vormals gesunde Unternehmen in existenzbedrohende Situationen, scheitern die vielversprechendsten Geschäftsideen. Hier nützt es wenig, den Kopf in den Sand zu stecken und sich seinem Schicksal zu ergeben. Die Gläubiger werden bestimmt nicht auf Sie vergessen, Zinsen, Verfahrens- und Exekutionskosten steigen stetig weiter, die Schuldenspirale dreht sich gnadenlos. Verstehen Sie ein Insolvenzverfahren nicht als Schandmal Ihres persönlichen oder unternehmerischen Scheiterns, sondern als Möglichkeit eines wirtschaftlichen Neuanfangs. Oft besteht die Möglichkeit, veraltete Strukturen aufzubrechen und nach Abschluss eines Sanierungsverfahrens einen Nuestart auf solider Basis in die Wege zu leiten. Sollte der Karren bereits zu sehr im Morast festgefahren sein, versuchen wir Ihnen im Rahmen eines Schuldenregulierungsverfahrens eine neue wirtschaftliche Perspektive zu erarbeiten.